Ingmar Skrinjar


INGMAR SKRINJAR – SCHAUSPIEL

Seit 2010 ist Ingmar Skrinjar Ensemble-Mitglied beim ANALOGTHEATER.

Ingmar Skrinjar absolvierte von 2001-2004 seine Schauspielausbildung am Europäischen Theaterinstitut (ETI) in Berlin. Davor arbeitete er einige Zeit als Regieassistent und Produktionsleiter für verschiedene Projekte in Film und Fernsehen.Seit 2004 ist er als freier Schauspieler unterwegs (u.a. Sophiensäle, HAU, Heimathafen Neukölln, Theaterdiscounter, Theaterhaus Stuttgart, Lofft Leipzig, Werkgruppe2 Göttingen).Eine langjährige Zusammenarbeit verbindet ihn mit der Dokumentarfilmerin und Künstlerin Angela Christlieb in Berlin. Er lebt in Köln.

ROLLEN BEIM ANALOGTHEATER:

2011 – Jack in LULU – Ein deutscher Traum (UA) von Sandra Röseler und Daniel Schüßler nach Frank Wedekind
2012 – Ingmar in Leni Riefenstahl – Die Kölner Prozesse (UA) von Judith Leiß und Daniel Schüßler
2012 – Oli in hamlet ist tot.keine schwerkraft von Ewald Palmetshofer
2014 – Performer in Gendertrouble in GerMANy (UA) von Daniel Schüßler und Ensemble
2015 – Performer in Unter Tieren – Ein Menschenversuch (UA) von Daniel Schüßler und Ensemble
2016 – Performer in German Ängst – Angst essen Angst auf (UA) von Daniel Schüßler und Ensemble